Maulbronner Klosterfest

Article classé dans News.

Am Samstag, den 24. und Sonntag, den 25. Juni 2017 verwandelt sich der Klosterhof in einen mittelalterlichen Schauplatz und entführt Sie in die Welt der Spielleute, Gaukler, Narren und Mönche. Das Klosterfest wird bereits am Freitagabend mit einem Musikfestival eröffnet, am Samstagnachmittag findet dann der historische Festeinzug statt. Kulinarisch werden die Besucher mit allerlei Köstlichkeiten von Gruppen und Vereinen verwöhnt. Ob Maultaschen oder Ritterwurst, ob Bier, Wasser oder Wein – hier findet jeder etwas ganz nach seinem Geschmack. Für Kinder gibt es an beiden Tagen spezielle Angebote. Mittelalterliche Händler und Handwerker wie Bürstenmacher, Buchbinder, Kerzenzieher und Schuhmacher bieten ihre Waren an und sorgen mit ihren Vorführungen für zusätzliche Unterhaltung. An beiden Tagen wird ein Wegzoll für den Eintritt erhoben.

Auch 2017 gibt es günstige Angebote, das Klosterfest ohne Auto zu erreichen. Beinahe im Halbstunden-Takt werden Fahrten mit dem Klosterstadtexpress zwischen dem Bahnhof Maulbronn-West und dem Haltepunkt Maulbronn-Stadt angeboten. Weitere Informationen unter www.fmk.maulbronn.de