Bronnbacher Weihnachtsmarkt im Kreuzgang

Article classé dans News.

Am zweiten Adventswochenende präsentiert sich jährlich der Bronnbacher Weihnachtsmarkt im Ambiente des kerzenbeleuchteten Kreuzgangs sowie entlang der Hauptfassade des Klosters. Am Samstag, 9. Dezember, wird der Bronnbacher Weihnachtsmarkt um 14 Uhr eröffnet. Anschließend beginnt das Chorprogramm und an Ständen können die Besucher liebevoll gestaltete Waren erwerben. Handwerker, Hobbykünstler und viele weitere stellen ihre Produkte im wettergeschützten, offenen Kreuzgang aus. Entlang der Hauptfassade des Klosters werden in stimmungsvoll geschmückten Buden Glühwein, Punsch sowie kleine Speisen und Delikatessen angeboten.

Am Sonntag wird um 10.30 Uhr die Heilige Messe gefeiert. Im Anschluss daran öffnen sich die Türen für die Marktbesucher bis zum Abschluss des Marktes um 18 Uhr. An beiden Tagen können sich die Gäste im barocken Bernhardsaal bei Kaffee und Kuchen zur Adventszeit aufwärmen. Der Erlös des Verkaufs spendet der Verein Aktion Regenbogen e.V. an tumor- und leukämieerkrankte Kinder der Station Regenbogen in Würzburg. Der Weihnachtsmarkt ist am Samstag, 9. Dezember, von 14 bis 19 Uhr geöffnet. Der Sonntag, 10. Dezember, beginnt mit der Heiligen Messe der Patres der Missionare von der Heiligen Familie um 10.30 Uhr in der Klosterkirche. Ab 11 Uhr öffnet der Weihnachtsmarkt offiziell und schließt seine Türen um 18 Uhr. Veranstalter : Eigenbetrieb Kloster Bronnbach in Zusammenarbeit mit den Patres der Missionare von der Heiligen Familie mit Unterstützung des Heimatvereins Reicholzheim. Eintritt : frei.